Babybauch-Treff NEU!

In gemütlicher Runde treffen wir uns in unserem Bistro und widmen uns Themen rund um die Schwangerschaft und das bevorstehende Elternsein. Es entsteht Raum zum Austausch und Kennenlernen.

Bei Fragen steht die Gruppenleiterin zur Verfügung. Tipps und Anregungen können mit nach Hause genommen werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - einfach vorbeikommen!

Termin:   montags, ab Februar 2017
Zeit: 17.30 – 18.30 Uhr
Ort: Müfaz, 1. OG, Bistro
Leitung: Luise Lang
Gebühr:

kostenfrei. Das Müfaz freut sich über einen freiwilligen Kostenbeitrag.

Yoga für Schwangere

Dieser Kurs bietet eine Kombination aus sanfter Schwangerschaftsgymnastik und Entspannung. Yoga-Kenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Körperwahrnehmung und das Selbstbewußtsein werden gestärkt und die bewusste Wahrnehmung von seelischen und körperlichen Veränderungen während der Schwangerschaft unterstützt. Durch diese Übungen werden Rückenschmerzen, Sodbrennen, Verspannungen, aber auch seelische Beschwerden wie Stimmungsschwankungen und Ängste gelindert und abgebaut.

Yoga gilt als gut geeignet zur Begleitung der Schwangerschaft und als Vorbereitung auf die Geburt. Fast alle bekannten Übungen zur Geburtsvorbereitung basieren auf den Jahrtausende alten Yogaübungen, auf den Atem- und Entspannungstechniken des Yoga. Die Übungen werden langsam, sanft und rhythmisch ausgeführt, ohne jeglichen Leistungsdruck. Mit gezielten Übungen wird der Muskelapparat gestärkt. Wir erlernen, Atemübungen zur Erleichterung von Schmerzen anzuwenden und ein Wechselspiel aus Anspannung und Entspannung zu erleben.

Der Kurs ist auch zum Austausch mit anderen eine gute Vorbereitung, auf das was kommt.

Kurs E 5:

Dienstag, 6x, ab 24.01. bis 28.02.2017
Weitere Termine auf Anfrage. Im Anschluss kann auch ein Rückbildungskurs angeboten werden.

Zeit:

16.00 –17.30 Uhr

Ort:

Müfaz, 2. OG, Bewegungsraum

Leitung:

Miriam Hofman, Yogalehrerin (AYA)
www.namaste-yoga.vpweb.de

Gebühr:

90 Euro

Bitte melden Sie sich an: telefonisch im Müfaz-Büro (06032) 3 12 33, per mail an info@muefaz.de oder mit dem Anmeldeformular.

Zurück