Herzlich willkommen

Unsere Angebote richten sich an die gesamte Familie von 0 - 99 Jahren. Das Müfaz versteht sich seit nunmehr 25 Jahren als Anlaufstelle und Knotenpunkt für Familien. Familie sind für uns alle Altersgruppen, ob alleine, ob mit oder ohne Kinder. Dies entspricht dem Grundgedanken unserer Arbeit: wir laden alle ein, sich bei uns zu treffen und unser vielfältiges Angebot zur eigenen Bereicherung oder Entlastung wahrzunehmen. Herzstück unseres Hauses ist der offene Treff, oftmals erste Anlaufstelle und ein Ort für vielfältige Begegnungen. Unser Haus ist nicht nur ein Treffpunkt, sondern auch ein Ort zum Informieren. Unsere Infoabende und die Beratungstermine vermitteln vielfältige Themen.
Sie sind gerade Eltern geworden? Nutzen Sie unsere Angebot zum Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern und Vätern. Wenn Sie neu in Bad Nauheim sind, möchten wir Ihnen dabei helfen, Kontakte mit anderen Familien zu knüpfen. Für die ältere Generation möchten wir Angebote zur Bereicherung des Alltags bieten un Kontaktmöglicheiten zu Familien herstellen, z.B. mit dem Patengroßelternprojekt.

Das Müfaz ist als gemeinnütziger Verein organisiert, der dem Wegfall der Großfamilie und der dadurch oftmals verbundenen Isolation von Familien entgegenwirken will. Für die Teilnahme an den Kindergruppen werden Sie Mitglied, bei Kursen und anderen Angebote ist keine Mitgliedschaft nötig (sh. Teilnahmebedingungen). Aber natürlich freuen wir uns über alle, die uns im Rahmen einer Mitgliedschaft unterstützen.

Im Herbst 2011 wurden wir zum "Hessischen Familienzentrum" ernannt. Seit 2012 sind wir ein Mehrgenerationenhaus.

Unser Motto lautet: Komm rein und mach mit!
Wir bieten
u. a. eine Kita mit Familiengruppe von 1-6, tägliche Kinderbetreuung im Minitreff, Baby- und Kleinkindgruppen, Selbstbehauptungskurse, Infoangebote, Bewegungs-, Entspannungs- und Sprachkurse für Jung und Alt sowie Elternkurse an.
Unser Notmütterruf sorgt für Kinderbetreuung in Notsituationen, wenn der betreuende Elternteil erkrankt ist.

Über uns

Anlaufpunkt seit 25 Jahren

  • 13.08.1991: Gründung durch eine Gruppe engagierter Eltern als Treffpunkt für Familien
  • seit 1993 Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV)
  • Mai 1994: Gründung des Notmütterrufs
  • Sommer 1994: Einzug in eigene Räume in der Alicestraße 5
  • 1996: Umzug in das Erdgeschoss der Friedberger Straße 10
  • 2008: Start Frühstück für Jung und Alt mit dem Seniorenbüro der Stadt
  • 2009: Umbaumaßnahmen und Vergrößerung auf zwei Stockwerke, Erweiterung mit Kinderkrippe
  • 2010: erneuter Umbau und ab April 2010: Nutzung des ganzen Hauses
  • Anfang 2011: Eröffnung Klamöttchen - Kinder-Second-Hand im Müfaz
  • Oktober 2011: Bistro im Müfaz mit täglichen Öffnungszeiten
  • November 2011: Ernennung zum „Hessisches Familienzentrum“ und Förderung des Landes Hessen zur Weiterentwicklung einer ganzheitlichen familienbezogenen Infrastruktur
  • Anfang 2012: Aufnahme in das Aktionsprogramm II der Bundesregierung als eines von 450 Mehrgenerationenhäuser in Deutschland
  • Februar 2012: Start des Patengroßelternprojektes im Müfaz
  • März 2012: 1. Platz beim „Hessischen Familienpreis“ des Sozialministeriums in Kooperation mit der Sparda Bank
  • seit Mai 2012: Förderung unseres Pilotprojektes "Aufbau eines MentorInnennetzwerkes für Bad Nauheim" als innovative Integrationsmaßnahme durch das hessische Ministerium der Justiz für Integration und Europa
  • Mai 2013: Besuch des hessischen Kabinetts im Müfaz
  • November 2013: Bundesverbandstreffen der Mütterzentren im Müfaz. Das Müfaz gewinnt den 3. Platz im Wettbewerb "Praktissima" des Bundesverbandes.
  • November 2013: Projektvorstellung anlässlich des Hessischen Stiftungstages
  • 18.08.2014: Besuch des hess. Staatssekretärs und Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung, Jo Dreiseitel
  • Oktober 2014: 20-jähriges Bestehen des Notmütterrufs
  • 31.10. bis 15.11:2014: unsere Ausstellung "Engagement für Ausbildung in Bad Nauheim" ist im Rathaus zu sehen
  • November 2014: Das Bundes-Aktionsprogramm II der Mehrgenerationenhäuser wird verlängert
  • Mai 2015: Sozialminister Grüttner besucht das Müfaz und übergibt den Förderbescheid zum "Familienzentrum"
  • August 2015: Das Kinderparadies wird Familiengruppe für Kinder von 1 bis 6 Jahren
  • Juli 2016: Start des „Willkommclub“, gefördert vom Bundesministerium des Inneren
  • September 2016: Das Müfaz bleibt im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus
  • September 2016: Festwoche „25 Jahre Müfaz“

Plenum im Müfaz-Bistro

In jeder Plenumssitzung informieren wir über aktuelle Themen rund um das Müfaz als Verein. Du bist herzlich willkommen dabei zu sein, mitzureden und uns Deine Ideen und Wünsche mitzuteilen. Es ist immer jemand vom Vorstand anwesend. Mitglieder erhalten eine Einladung zum Plenum über den Newsletter.

Die nächsten Termine sind am:

21. August 2017
20. November 2017

Beginn ist um 19.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommt einfach vorbei.

Bei Fragen wendet Euch gerne an an das Büro des Müfaz, Tel. 06032-31233. Wir freuen uns auf Euch!