Trommeln

Rhythmus begleitet uns schon im Mutterleib. Herzschlag, Atmung, Gehen, Tag und Nacht, Jahreszeiten, Atome & Elektronen, Planeten -allem unterliegen Rhythmen. Die Trommel ist das Urinstrument des Rhythmus.

Zum Trocknen aufgehängte Tierfelle ermöglichten unseren Vorfahren die ersten Trommelerlebnisse. Dieses Prinzip hat sich bis heute erhalten. In den Völkern, die nicht der Repression der Inquisition ausgesetzt waren, erhielten sich interessante, vielfältige Rhythmen, die den Naturerfahrungen dieser Urvölker entsprachen.

Archaische Rhythmen aus Westafrika und moderne Rhythmen aus Brasilien und Kuba sind Schwerpunkte des Kurses. Neben den Grundtechniken des Trommelspiels erlernen wir die Vielfältigkeit der einzelnen Rhythmen. Im gemeinsamen Einschwingen in den Rhythmus erleben wir dessen Energie.

Kurs E 29: donnerstags, 6x 09.01. bis 13.02.2020
Kurs E 30: donnerstags, 6x 20.02. bis 26.03.2020
Zeit: 18:45 - 20.15 Uhr
Ort: Müfaz, 2. OG, Bewegungsraum
Kosten: € 89,- pro Kurs

 Weitere Termine auf Anfrage.

Bitte meldet Euch an: telefonisch im Müfaz-Büro (06032) 3 12 33 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.