Starke Eltern – Starke Kinder®

Damit Familie von Anfang an gelingt!
Elternkurs in Kooperation mit DKSB und KIKS-UP

Eltern wollen die Bedürfnisse und das Verhalten ihres Kindes verstehen und es in seiner Entwicklung unterstützen. Ziel des Kurses ist es, Eltern als Experten für ihr Kind zu stärken und ihre Kompetenzen für den Erziehungsalltag zu erweitern.

Die Wirksamkeit der Elternkurse des Deutschen in den vier Erziehungsdimensionen "Achtung", "liebevolle Zuwendung", "Verbindlichkeit" und "Kooperation" ist durch mehrere wissenschaftliche Studien belegt. Der Kurs richtet sich an Eltern mit Kindern von 1-10 Jahren.

Starke Eltern – Starke Kinder®

  • vermittelt Wissen über die kindliche Entwicklung,
  • bietet Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern,
  • ermöglicht die Reflexion des eigenen Verhaltens

Themen des Kurses:

  • Was ist mir wichtig für mein Kind und meine Familie?
  • Was brauchen Eltern und Kinder für ein gutes Zusammenleben?
  • Wie stärke ich die Entwicklung meines Kindes und die Eltern-Kind-Beziehung?
  • Wie kann ich Wutausbrüche vermeiden + das kooperative Verhalten des Kindes fördern?
  • Wie setze und vereinbare ich Grenzen?
  • Wie lösen wir Probleme in der Familie?
  • Wie kann ich meinem Kind helfen?
Kurs E 35 (Basiskurs)  
Infoabend Montag, 20.01.2020, 19.30 - ca. 20.30 Uhr (kostenlos)
Kurs: Montag, 8x, 27.01. – 16.03.2020
Zeit: 19.30 - 21.30 Uhr
Kurs E 43 (Aufbaukurs) 5 x montags im Anschluss an den Basiskurs nach Absprache
Ort: Müfaz, 2. OG, Bewegungsraum
Leitung: Ulrike Strangmann, Elternkursleitung des DKSB seit 2002
Gebühr: € 100,- pro Person je Kurs. Bad Nauheimer Eltern bekommen die Kurs-
gebühren nach kompletter Teilnahme am Kurs von der Stadt erstattet.

Bei Interesse kann im Herbst ein weiterer Kurs angeboten werden. Zur Terminabsprache erkundigen Sie sich bitte im Müfaz - Büro.

Am Kurs nehmen mindestens 8, höchstens 12 Personen teil.

Bitte melden Sie sich an: telefonisch im Müfaz-Büro (06032) 3 12 33 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!