„El Ele – Hand in Hand“: Das MentorInnen-Netzwerk für Bad Nauheim

elele – Hand in Hand steht für ein Projekt, in dem sich unterschiedliche Generationen begleiten und neue Wege des Miteinanders finden.

 

Gemeinsam ist vieles einfacher

Im Mittelpunkt steht die Gegenseitigkeit: Jung und Alt, MentorInnen und Jugendliche finden gemeinsam im Tandem gute Wege. Wege, welche die soziale oder kulturelle Herkunft als Chance aufzeigen.

Mentoring bedeutet für uns: Eine Förderbeziehung zwischen zwei Personen mit unterschiedlichem Erfahrungshintergrund, bei der die beteiligten PartnerInnen voneinander profitieren - Talente entdecken, sich ausprobieren, kreativ sein, über soziale und Bildungsgrenzen hinausgehen und zueinander finden.

  • Sie können sich vorstellen, eine/n Jugendliche/n für ein Jahr als Mentor/in zu begleiten?
  • Du würdest gerne mehr darüber erfahren, was es heißt, von einem Mentor oder einer Mentorin im Tandem begleitet zu werden?

 

 

Wir freuen uns über einen Anruf unter (06032) 3071785 oder per mail: latzel@muefaz.de

Projektleitung und Kontakt:
DIL Frankfurt (Cihad Taşkin)
MGH Bad Nauheim (Ute Latzel)
Tel.: (06032) 3071785
E-Mail:

Gefördert von: