Selbstbehauptung/Gewaltprävention -„Sicher und Stark mit Spaß !“

Das Team von Durst-Prävention – die Experten für Selbstbehauptung, realistische Selbstverteidigung und Gewaltprävention in ganz Mittelhessen – bietet einen Informationsabend und Crash-Kurs für Eltern an.

In den letzten Jahren hat sich die Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft erheblich erhöht –auch bei Kindern und Jugendlichen. Je älter, selbständiger und aktiver die Kinder werden, desto mehr besteht die Gefahr, dass sie im öffentlichen Raum in Kontakt mit gewalttätigen Gleichaltrigen oder Erwachsenen kommen, mit Gruppenzwängen oder Mobbing zu tun haben. Es ist daher wichtig, die Kinder frühzeitig im Umgang mit diesen Gefahren zu schulen, ihnen das gewaltfreie Lösen von Konflikten zu vermitteln, ihr Selbstbewusstsein und Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken. Das erfordert Fachwissen und Erfahrung. Das Team von Durst-Prävention unterrichtet hessenweit jährlich in über hundert Kindergärten, Schulen, Einrichtungen und Institutionen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Selbstbehauptung, Gewaltpräven­tion und Eigenschutz.

Im Rahmen des Informationsabend werden Hintergrundinformationen zum Thema sowie zum Kinder-Kurs „Sicher und Stark mit Spaß!“  gegeben. Aber auch die Praxis kommt nicht zu kurz: Selbstbehauptung und Prävention betrifft uns alle, ob im Berufsleben oder privaten Alltag. Wer etwas für sich selbst tun und seinen Kindern mit gutem Beispiel vorangehen möchte ist in diesem Crash-Kurs richtig.

Kurs E 9: Dienstag, 30.04.2019

Kurs E 10: Dienstag, 29.10.2019

Zeit: 19:30–ca. 21:00 Uhr

Ort: Müfaz, 1.OG, Bistro

Gebühr: € 15,- / € 10,- für Mitglieder

Leitung: Dr. Imke Panzer, Durst-Prävention

Mindestens 10, höchstens 20 Teilnehmer*innen.

Bitte melden Sie sich an: telefonisch im Müfaz-Büro (06032) 3 12 33 oder per Mail an info@muefaz.de.

Mit Trommeln beschwingt in den Frühling

Trommeln wie bei einem spontanen Samba de Roda am Strand von Boa Viagem in Recife. Die brodelnde Stimmung, wenn eine Samba-Reggaegruppe durch das Pelourinho-Altstadt-Viertel von Salvador Bahia zieht … Trommeln verbindet alle: Zuhörer, Musiker, Tänzer, egal welcher Kultur oder Herkunft. Im gemeinsamen Groove sich einschwingen, das hebt die Barrieren zwischen den Menschen auf. Beim Aufgehen in der Energie der Musik werden wir über unsere eigenen Grenzen entführt.
In die Power dieser Musik einzutauchen und sie uns erlebbar zu machen, und dabei die Grundtechniken und Bewegungsabläufe der Trommelns zu erlernen, sind Ziele dieses Kurses.

Kurs E30: donnerstags, 6x, 21.02. bis 28.03.2019

Weitere Termine auf Anfrage!

Zeit: 19.30 – 20.00 Uhr

Ort: Müfaz

Leitung: Marco Haustein

Gebühr: € 89,- pro Kurs

Bitte melden Sie sich an: telefonisch im Müfaz-Büro (06032) 3 12 33 oder per Mail an info@muefaz.de