Beratung/ Unterstützung

Existenzsichernde Perspektiven für Berufsrückkehrende

Mit der Planung des Wiedereinstiegs in die Arbeitswelt sind oft Ungewissheiten und Fragen verbunden, sei es zur beruflichen Orientierung, zu Bewerbungsstrategien oder Kinderbetreuung.

Wir starten mit einem Blick auf Ausgangssituation, Kompetenzen und Ziele und betrachten u.a. Rahmenbedingungen, Berufsfindung, Selbstvermarktung und die unterstützenden Angebote der Arbeitsagentur.

 

Termin E 34:
Mittwoch, 10.03.2021
Termin E 35: Dienstag, 28.09.2021
Zeit: 10:00 - 12:00 Uhr
Ort: Online-Angebot – den Link erhalten Sie nach der Anmeldung
Leitung: Christine Schramm-Spehrer, Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit
Kosten: kostenfrei

Bitte meldet Euch an: per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratung/ Unterstützung

Mutter. Vater. Kind. Im Alg II - Von der Schwangerschaft bis zum Wiedereinstieg.

Als Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) im Jobcenter  Wetterau informiere ich über die Unterstützungsmöglichkeiten durch das Jobcenter. Hierbei geht es immer um das Prinzip „Fördern und Fordern“ im SGB II. Sofern Sie Anspruch auf Arbeitslosengeld II haben, sind Sie herzlich eingeladen, an meinen kostenlosten Online-Formaten teilzunehmen.

Gerade durch die Absagen aller Präsenz-Termine in Zeiten von Corona eröffnen sich neue Kommunikationskanäle: Online-Workshops und -Vorträge, Telefonkonferenzen oder das Walk & Talk-Angebot mit einem Spaziergang an der frischen Luft. Alles neue Formate, die besonders für Eltern große Vorteile haben. Kommunikation ohne Anfahrtsweg und Wartezeit.

Die Themen-Schwerpunkte sind: Beruflicher (Wieder-)Einstieg nach Elternzeit, Schwangerschaft, Kinderbetreuung. 

Zur besseren Vorbereitung meinerseits nehme ich gerne vorab Ihre Fragen telefonisch oder per Mail entgegen. Je nach Teilnehmerzahl und Nachfragen dauert der Workshop ca. 1,5 bis 2 Stunden.
Als BCA stehe ich Ihnen gerne auch außerhalb der Workshop-Zeiten zur Verfügung. Weitere Infos, Themen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter
https://www.jobcenter-wetterau.de/beauftragte-fuer-chancengleichheit-bca/

Termin E 39:
Montag, 15.03.2021
Termin E 40: Montag, 21.06.2021
Termin E 41: Montag, 20.09.2021
Zeit: 10:00-12:00 Uhr
Ort: Online-Angebot – den Link erhalten Sie nach der Anmeldung
Leitung: Swaantje Mika, Beauftragte für Chancengleichheit am ArbeitsmarktSwaantje Mika, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt(BCA) - Jobcenter Wetterau
 Kosten: kostenfrei

Bitte melden Sie sich an: telefonisch über das Jobcenter Wetterau (06031) 68 49 113, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Müfaz-Büro.

Beratung/ Unterstützung

pro familia - Sozialrechtliche Schwangerschafts- und Trennungsberatung

Schwangerschaft und Geburt sind einschneidende Veränderungen im Leben. Fragen zu rechtlichen und sozialen Aspekten, z. B. finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten, arbeitsrechtliche Fragen, Umgangs- und Sorgerecht etc., können besprochen werden. 

Für den Fall, dass Sie sich nicht in der Lage sehen, die Schwangerschaft auszutragen oder diesbezüglich unentschieden sind, kann auch eine Schwangerschaftskonfliktberatung durchgeführt werden. Sie erhalten Informationen zu medizinischen, rechtlichen, finanziellen und psychosozialen Aspekten des Schwangerschaftsabbruchs. Auf Wunsch wird die für einen Abbruch notwendige Beratungsbescheinigung ausgestellt.

Daneben bieten wir auch Trennungsberatung an. Hier geht es um Fragen zu Unterhalt, Sorgerecht, Umgang mit den Kindern während der Trennung und dieeigene Verarbeitung des Geschehens

Termine:

2. Donnerstag im Monat (außer in den Ferien)
11.02., 11.03., 13.05., 09.09., 11.11., 09.12.2021

Zeit: 09:00-11:00 Uhr
Ort: Müfaz, 1. OG, Sprachraum
Leitung:        Carolin Jentzsch, pro familia
Kosten: Die Schwangerschaftsberatung ist kostenfrei. Gebühr für Trennungsberatung: €10,- pro 30 Minuten.

Bitte meldet Euch an: telefonisch im Müfaz-Büro (06032) 3 12 33 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratung/ Unterstützung

Treffen für Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Essstörungen

Eltern sind oft die ersten, die Veränderungen im Essverhalten der Kinder bemerken. Es folgen z. B. Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme, Niedergeschlagenheit, sozialer Rückzug und damit Hinweise auf eine Essstörung. 

Das Eingestehen der Essstörung als Krankheit fällt vielen schwer. Eltern fühlen sich hilflos, überfordert und verzweifelt. Hat man versagt, wie bekommt man Hilfe, was löst eine Essstörung aus? Sich mitteilen, über die Probleme und Gefühle reden kann oft ein Schritt in die richtige Richtung sein. Dabei zu erfahren, wie ähnlich es anderen geht, kann eine große Hilfe sein. Bei unserer Gruppe steht der Austausch mit anderen Betroffenen an erster Stelle. 

Die Selbsthilfegruppe ist kein Therapieersatz, aber ungemein bereichernd, ein guter Weg aus der Isolation und aufbauend. Du bist herzlich eingeladen, unsere Gruppe kennen zu lernen.

Wir treffen uns am 3. Dienstag im Monat im Müfaz, vor und in den Ferien teilweise abweichend.

Bei Gesprächsbedarf, Fragen zu unserer Gruppe oder ähnlichem melde Dich gerne per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine  

dienstags,
15.06., 13.07., 17.08., 21.09., 19.10., 06.11., 14.12.2021

Zeit: 19:30 - ca. 21:00 Uhr
Ort: Müfaz, 1 OG

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte meldet Euch an: telefonisch im Müfaz-Büro (06032) 3 12 33 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratung / Unterstützung

Anwaltssprechstunde – Familie und Recht


In der Sprechstunde können rechtliche Fragen rund um das Thema Familie mit einer Anwältin besprochen werden. Es kann geklärt werden, welche Unterlagen benötigt werden, und erste Hilfestellungen können in dem Gespräch erarbeitet werden.

Termine: nach individueller Terminabsprache
Ort: Müfaz, 1. OG, Sprachraum bzw. nach Absprache
Leitung: Anwaltskanzlei am Park
Gebühr: kostenfrei

Bitte meldet Euch an: telefonisch im Müfaz-Büro (06032) 3 12 33 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!